H&H-Magazin erschienen: Das Prinzip Unternehmertum im Zeitalter der Digitalisierung

Das deutsche Zeitalter der Digitalisierung hat begonnen. Es bietet viele Chancen für den Mittelstand mit seinem B2B-Schwerpunkt. Welche das sind, beleuchtet die aktuelle Ausgabe des H&H-Magazins.

Mit der fortschreitenden Digitalisierung hat ein neues spannendes Zeitalter begonnen. Noch ist es möglich, Geschäftsfelder zu besetzen und zu den prägenden Persönlichkeiten des vierten Zeitalters der Industrialisierung zu gehören. Für den deutschen Mittelstand mit seinem B2B-Schwerpunkt bietet dieses Zeitalter eine Vielzahl an Chancen und Möglichkeiten. Welche das sind, haben Katrin und Gregor Heilmaier, Geschäftsführer der Heilmaier und Heilmaier GmbH mit Sitz in Nürnberg, in der aktuellen Ausgabe des H&H-Magazins für den deutschen Mittelstand beleuchtet.

Was bewegt Unternehmen in Bezug auf die Digitalisierung? Welche konkreten Projekte wurden am Markt bereits erfolgreich umgesetzt? Was ist State-of-the-Art? In der aktuellen Ausgabe des H&H-Magazins zeigen Gregor und Katrin Heilmaier den aktuellen Forschungsstand sowie die Trends und Entwicklungen in der Praxis mittelständischer Unternehmen sowie internationaler Konzerne auf.

Die beiden Unternehmensberater aus Nürnberg bringen Unternehmen voran und machen sie fit für die digitale Zukunft. „Unsere Methoden und Expertise fußt auf langjähriger Erfahrung sowie Verantwortung innerhalb einer erfolgreichen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und dem Management internationaler Unternehmen“, sagt Gregor Heilmaier. Außerdem: Auf vielfältiger Beratungserfahrung in mittelständischen Unternehmen und Konzernen. Wie sie diese Erfahrung und ihr Wissen in konkreten Projekten umgesetzt haben, zeigt eine Erfolgsgeschichte im Magazin.

„Wenn du es eilig hast, gehe langsam“, sagt Katrin Heilmaier. „Diese scheinbar widersprüchliche Aussage von Laotse haben wir auf das in immer größerer Geschwindigkeit voranschreitende internationale Zeitalter der Digitalisierung angewandt.“ Die Ergebnisse sind: Unkonventionelle Gedankengänge, spannende Möglichkeiten und Einblicke in den ganz persönlichen Unternehmenskosmos von Heilmaier und Heilmaier, die im Magazin nachzulesen sind.

„Wir wünschen viel Freude beim Lesen und Entdecken und freuen uns, auch mit Ihnen über die digitale Zukunft Ihres Unternehmens zu sprechen.“ Das Magazin kann kostenfrei bestellt werden. Entweder als E-Book oder als gedruckte Ausgabe.